Unsere Freihandmannschaft – Ein junges Team blickt mit Freude auf die Saison zurück

Schon seit vielen Jahren ist unsere Schützenbruderschaft in der Disziplin Luftgewehr stehend Freihand mit einer Mannschaft vertreten.

MaskottchenIn diesem Jahr konnten wir so viele Neuzugänge begrüßen wie schon lange nicht mehr. Mit dieser Mannschaft, die einen Altersdurchschnitt von gerade einmal 25 Jahren hat, trat unsere Bruderschaft in der 2. Bereichsklasse Gruppe A des Bereichs Aachen-Mitte an. Nach einer Niederlage im ersten Wettkampf konnte unsere Mannschaft bereits in der Folgewoche einen Sieg feiern. Bei einigen Wettkämpfen in dieser Saison konnten wir mit der phantastischen Zahl von elf Schützen an den Start gehen. Am Ende der Saison stand ein solider sechster Tabellenplatz. Auch das Feiern kam nicht zu kurz: Bei der traditionellen WeiFei (Weihnachtsfeier) im Januar wurden in gemütlicher Runde Speisen und Kaltgetränke konsumiert und das Saisonende wurde in Anwesenheit des Team-Maskottchens gebührend gefeiert. Alles in Allem blicken wir mit Freude auf diese Saison zurück und freuen uns bereits auf die Saison 2014/2015, die Ende September beginnt.

Freihand
Obere Reihe v.l.n.r.: Markus Havertz, Harald Landvogt, Sascha Kück; mittlere Reihe v.l.n.r.: Chris Engels, Tim Meichsner, Stephan Kickartz, Dennis Topp, untere Reihe v.l.n.r.: Nicole Havertz, Jennifer Topp-Kivircik, Tanja Joschinski. Es fehlen: Tobias Joussen, Frank Kickartz.