Unsere Jung- und Schülerschützen

Auch im letzten Jahr hat die Jung- und Schülerschützenabteilung unserer Schützenbruderschaft weiteren Aufschwung erleben können. Mit neun aktiven Schülerschützen sind wir in die Saison gestartet und alle haben uns in diesem Jahr die Treue gehalten. Auch wenn es die Ergebnisse in den Rundenwettkämpfen aufgrund der sehr starken Konkurrenz nicht vermuten lassen, haben unsere Schüler während der letzten Saison den Ringdurchschnitt um über 10 Ringe pro Schütze verbessern können. Dieses Ergebnis ist ein wiederum großer Fortschritt und stimmt uns sehr positiv für die Zukunft.

Auch bei den Ausgängen waren unsere Schüler sehr stark vertreten, was auf eine tiefe Verbundenheit zur Schützenbruderschaft schließen lässt. Doch nicht nur das Brauchtum ist für unsere Schülerschützen wichtig, sondern auch die Gemeinschaft innerhalb der Gruppe, was wir nicht zuletzt beim Biathlon gegen eine Handballmannschaft aus Eschweiler erfahren durften. Unsere Jungs und Mädchen gaben auch hier eine gute Figur ab, was auch daran lag, dass sie unsere Gäste von der ESG Eschweiler tatkräftig bei der Ausübung des für sie unbekannten Schießens unterstützten.

Schüler

Abgerundet wurde das vergangene Schützenjahr für unsere Schülerschützen durch eine harmonische und vor allem spaßerfüllte Weihnachtsfeier, wobei hier selbst die kleinsten auf Ihre Kosten kamen.

Für die nächsten Jahre hoffen wir auf eine weiterhin so rege Teilnahme der Schüler an allen Aktivitäten innerhalb der Bruderschaft.

Über weitere aktive Jung- und Schülerschützen würden wir uns natürlich sehr freuen.